• Schaumstoff aus Europa
  • Über 350.000 Kunden
  • 24h Versand bei Lagerware
  • 10.000 m² Produktions- & Lagerflächen
  • Qualität vom Hersteller seit 2001
Straßenlärm

Sie können an 3 Punkten ansetzen:

1. Rollokasten dämmen

Sie kleiden den Rollladenkasten mit unserer Rollladenkastendämmung Rolaflex aus und reduzieren den Lärm, der durch diesen Resonanzkörper entsteht. Die Platten werden direkt im Rollokasten verklebt. Näheres hierzu finden Sie direkt bei den Produkten - klicken Sie hier.

 

2. Fenster dämmen

Sie stopfen unsere Ester Schalldämmungsplatten, oder noch besser, unsere Verbundschaumplatten in den Fensterschacht. Je dicker der Schaumstoff, umso besser die Dämmung. Sie können natürlich sowohl den Rollokasten dämmen, als auch eine Schaumstoffplatte in den Fensterschacht stopfen, um eine bestmöglichste Dämmung zu erzielen. Sie können die Platten ja tagsüber wieder herausnehmen und abends in den Fensterschacht stopfen.

Einzige Alternative zu obigem Vorschlag wäre es, ein neues Schallschutzfenster einzubauen.

 

3. Neue Wände einziehen und Zwischenräume dämmen

Sie benötigen Rigipsplatten (oder ähnliche feste Platten). Auf diese Platten verkleben Sie wiederum unseren Ester Schalldämmschaumstoff oder unsere Verbundschaumstoffe. Je dicker, umso besser die Dämmwirkung. Dieses Konstrukt müssen Sie dann schwimmend gelagert vor der ursprünglichen Wand montieren  - Sie werden hier die Hilfe eines Trockenbauers benötigen. Die neue Wand sollte von den anderen Wänden und vom Boden entkoppelt sein, damit Vibrationen nicht weitergeleitet werden können (z.B: mittels Gummi- oder Silikonfugen). Zwischen der ursprünglichen Wand und dem Schaumstoff sollten 1 – 2cm Platz gelassen werden, um die Dämmwirkung zu verstärken. Der Schaumstoff befindet sich also zwischen den beiden Wänden mit etwas Abstand zur ursprünglichen Wand. Sie haben so eine voll funktionsfähige Zimmerwand und eine optimale Dämmung zwischen den Wänden bzw. zur Nachbarwohnung oder Nebenraum. Lesen Sie auch unseren Ratgeber "Wände und Decken dämmen" um genaueres zu diese Dämmmethode zu  erfahren.

 

Kunden aus diesem Bereich bestellen bei uns meistens:

Ester Schalldämmung ab 8cm Stärke

Verbundschaumstoff ab 6cm Stärke

Rollladenkastendämmung

Bitumenschwerfolie doppelseitig klebend

 

 

Häufige FragenHäufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf oft gestellte Fragen unserer Kunden

 

 

BrandschutzBrandschutz

Ist ein wichtiges Thema, wenn Sie Schaumstoffe einsetzen. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Brandschutzklassen dieses Materials

 

 

HallreduzierungnHallreduzierung im Raum

Eine allgemeine Erklärung wie Sie in den meisten Räumen den lästigen Nachhall schnell reduzieren können

 

 

LärmdämmungLärmdämmung

Wenn Sie Lärm effektiv dämmen möchten (z.B. Wände, Decken, Türen, Geräte), finden Sie hier Hilfe

 

 

Schaumstoff montieren Schaumstoff Montage

Alles was Sie über die Montage von Schaumstoffen wissen müssen

 

 

Schaumstoff schneiden Schaumstoff schneiden

Hier erfahren Sie, wie Sie Schaumstoffe am besten bearbeiten können